Human Resources: Engelpferd

Human Resources: Engelpferd®

Das Leben schreibt Geschichten und auch Karin Beck-Sprotte schreibt eine Geschichte. Sie erfahren heute schon ein wenig von dem, was im Jahr 2017 lebendig wird.

Das Markenzeichen Engelpferd®

Karin Beck-Sprotte über Refraiming mit Engelpferd

Engelpferd wurde vor einigen Jahren eingetragen, damit der Arbeitstitel für die geplante Buchpublikation geschützt wird. Letztlich wurde in den vergangenen Jahren eine Methode von Karin Beck-Sprotte entwickelt, welche die zukünftigen Outplacement- und Rekrutierungsprozesse unter Berücksichtigung der digitalen Transformation kreativ und zielführend gestaltet.

Karin Beck-Sprotte hat durch Ihre langjährige Expertise und Beobachtungsgabe erkannt, dass der „Hype“ der neurolinguistischen Programmierung (NLP) Auswirkungen auf die Menschen haben wird – auch und gerade auf Menschen mit Personalverantwortung. Eine Interventionstechnik aus dem Methodenpool des NLP’s ist mit dem Begriff „Refraiming“ formuliert.

 Was bedeutet Refraiming?

„Refraiming“ ist eine Methode, den Bedeutungsrahmen eines Verhaltens zu wechseln. Dadurch können Situationen bzw. Reaktionen darauf neu interpretiert werden. Grundlage sind Informationen unserer Umwelt, die wir bewerten und damit unsere „Wahrheit“ konstruieren. Ein Problem entsteht nicht durch die Dinge an sich, sondern durch die Bedeutung die wir ihnen beimessen. Geben wir dem Problem einen neuen Rahmen, schaffen wir Wahlmöglichkeiten und sind wieder Handlungsfähig.

Umdeutung (engl. Refraiming) war dann für Karin Beck-Sprotte die initiale Impulsgebung für das Wortmarkenzeichen Engelpferd®.

Die Bedeutung von „Engelpferd“

Vor kurzem wurde ich erneut gefragt, wofür denn das „Engelpferd“ steht?

Es ist ein Symbol für geistreiche Arbeit und transformiert bestehende Prozesse der Rekrutierung und Outplacementberatung in die Arbeitswelt 2.0 – mein erstes Buchprojekt. Das Pferd ist seit Jahrhunderten Symbolträger für den betriebswirtschaftlichen Produktionsfaktor „Arbeit“ und Engel beschreibt man nicht, weil diese Erkenntnisse in eigener Sache sind.

Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie mir Ihre Geschichte im Rahmen von Outplacement- und Rekrutierungsberatungen senden!





Über Karin Beck-Sprotte

Karin Beck-Sprotte
Karin Beck-Sprotte berät mit ihrem Unternehmen„beck2you“ seit 2004 als Management Coach HR-Professionals. Mehr als 20 Jahre Erfahrung im HR-Business sind ihre Basis. Ihre Ausbildung als Management Coach hat sie an der Intercoaching AG mit einem Diplom absolviert. Ihre Kenntnisse frischt sie regelmäßig durch zahlreiche Fortbildungen auf.


© beck2you 2020 | Impressum