Leistungen - beck2you

Leistungen

In dieser Rubrik erhalten Sie einen Überblick über Change Prozesse:                           wm4 048 Kopie1 karin 23 690

Leistungsüberblick

  1. Business Coaching für HR Executives
  2. HR Online Coaching
  3. Sparringspartner
  4. Reflexionspartner für HR Professionals
  5. Coaching on the Job
  6. Ressourcenmanagement

Welche Methoden nutzen wir im Coaching?

Ressourcenorientierte Intervention ( nach H. Petzold )
Transaktionsanalyse (nach E. Berne)
Gestalttherapieberatung (nach F. Perls)
Gesprächsberatung (nach C. Rogers)
Neurolinguistisches Programmieren (NLP)
Lösungsorientierte Beratung (nach S. DeShazer)
Provokative Beratung (nach F. Farelly)

Dienstleistung im Coaching

Wir arbeiten im beck2you-Coachingprozess wie folgt:

  1. Kostenfreies Orientierungsgespräch
  2. Beidseitige Entscheidung für eine Zusammenarbeit nach einer Bedenkzeit von 5 Werktagen
  3. Standortbestimmung und Zielformulierung
  4. Prozessorientierte Bearbeitung relevanter Themenstellungen
  5. Umsetzung der Ergebnisse und laufende Fortschrittskontrolle durch Feedbackschleifen

Zielgruppen

  • Einzelcoaching für Top-Führungskräfte im Personalmanagement
  • Gruppen- / Teamcoaching für Personalreferenten
  • Coaching für Projektverantwortliche im HR-Bereich
  • ONLINE-Coaching für Digital Natives: Das Konzept „Helicopter Coaching“

Coaching Anlass: Umbruch / Krisen

  • Individum: Motivationsverlust, Unklare Zuständigkeiten, Stress
  • Team: Konflikte, Arbeitsklima
  • Management: Wertezusammenbruch
  • Organisation: Outplacement, Fusion, Nachfolgeregelungen

Coaching Anlass: Entwicklung

  • Individium: Soziale Kompetenz, Kongruentes Verhalten
  • Team: Effizienz und Effektivität
  • Management: Dynamiken und Komplexität
  • Organisation: Kultur, Prozesse und Strukturen

Coaching Thema: Ebene

  • Individuelle Ebene: Berufskrisen, Symptome
  • Beziehungsebene: Interaktionsfähigkeit, Nähe/Distanz, Konfliktlösung
  • Systemebene: Subkulturen, Systemstruktur

Coaching Gruppen: Dynamik

  • Formelle Gruppen, Informelle Gruppen
  • Gruppenverhalten auf der Ebene der Individuen, des sozialen Umfelds, der Gruppennormen
  • Beziehungen der Gruppen untereinander im Bezug auf Macht und Prestige

Mit welchen Fragen ich mich als Coach auf das zu führende Coaching vorbereite:

  1.    Was ist Anlass für das Gespräch?
  2.    Was soll erreicht werden?
  3.    Was will ich vermeiden?
  4.    Was ist für meinen Gesprächspartner wichtig?
  5.    Was sind seine Stärken?
  6.    Welche Vorabinformationen braucht mein Gesprächspartner?
  7.    Wie steht er zu mir in (Beziehung)?
  8.    Wie steht er zu den Themen? Was ist sein Interesse?
  9.    Wo führen wir das Gespräch?
  10.  Wie viel Zeit brauchen wir für das Gespräch?
  11.  Welchen Termin wählen wir für das Gespräch?
  12.  Einladung?
  13.  Wie gestalte ich das Setting?
  14.  Welche (technischen) Hilfsmittel benötigen wir?
  15.  In welcher Phase ( Screening/Focusing ) der Fragetechniken bewege ich mich?

Dienstleistung Beratung

Unsere Coachingarbeit im sozialen System – Ihre Firma ist ein soziales System, mit klaren Zielen!

  • Entwicklung und Audit von Seminar- und Coachingkonzepten für Personalverantwortliche
  • Kritische Reflexion der bestehenden Konzeptionen
  • Gestaltung von Führungs- und Kommunikationskonzepten „Top-Level“
  • Impulsgebende Beraterin für neue, innovative Personalführungskonzepte

Der moderne Berateransatz von beck2you verhilft Ihnen zu neuen Kompetenzen. Neben der strukturellen und prozessorientierten betriebswirtschaftlichen Systemtheorie betrachten wir die psychische Ebene. Um Ihre vorhandenen Konzepte tiefer zu verstehen und damit für die Zukunft nutzen zu können.

Dienstleistung Interim-Management

Die Interim Dienstleistungen werden durch Nutzung der Feldtheorie gestaltet:

  • Outplacement Beratung für Führungskräfte
  • Begleitung von Auswahlprozessen externer sowie interner Trainer und Coaches
  • Beobachterin im Rahmen Ihrer Inhouse-Trainings; inklusive Feedbackreport
  • Interimsmanagement für  Vorstände und CEO’s in strategischen Zielführungen. Die Konzeptionierung, Umsetzung und nachhaltige Organisationsentwicklung im Bereich Vertrieb, Marketing und Accountmanagement als „HR-Sparringspartnerin“.

Die Selbstorganisation von Systemen, die Primär- und Sekundärprozesse, Verdrängte Wahrheiten, der blinde Fleck, bewusste und unbewusste Arbeitsgruppen und Abteilungen, das kreative Potential, der Unternehmergeist, die Eigendynamik von Geschäftskontakten, die rationalen Motivstrukturen sowie die strukturellen gesellschaftlichen Veränderungen werden im Beratungsprozess berücksichtigt und nutzenorientiert integriert.

Dienstleistung Change-Management

Veränderungsprozesse sind immer auch Selbstführungsprozesse. Eine eigenverantwortliche Führung und die Inanspruchnahme von Coaching als Feedbackmechanismus bedingen sich gegenseitig.

  • Die ersten 100 Tage – „Das Dialog-Projekt in eigener Sache“
  • In diesem Coaching Ansatz geht es darum, dass Stärken stärker werden.

Wir begleiten im Entwicklungsprozess des Wandels die Soft-Facts als Hard-Facts der Selbstführung: Organisationsfähigkeit, Flexibilität, Mobilität, Emotionale Inteligenz, Motivation, Durchsetzungsvermögen, Kreativität, analytisches Denken, Konfliktfähigkeit, Ausdrucksstärke und Konzentration.

Aus den Erkenntnissen der „weichen Faktoren“ im Change, erstellen wir ein „Profiling“ und verbinden diese Ergebnisse mit Ihrer persönlichen strategischen Karriereplanung.

Was ist Inhalt der vereinbarten Ziele/Inhalte in der Entwicklungsstufe im Coachingprogramm:

Individuelle Ebene: Weiterentwicklung der Persönlichkeit, Reflexion des Energieeinsatzes, Entwicklung emotionaler Kompetenz, Förderung der Intuition, Wahrnehmung der Gesundheit (Disposition), Koordination der eigenen Tätigkeit mit der tieferen Persönlichkeit, Entwicklung von Gelassenheit,…

Beziehungsebene: Reflexion von Fremdbildern, Entwicklung der Sozialkompetenz, Reflexion des Führungsverhaltens, Förderung der Ausstrahlung,…

Strukturebene: Optimierung des Berufsfunktion, Übereinstimmung von Anforderungen und persönlicher Kraft, Koordination von Beruf und anderen Verantwortlichkeiten ( Familie, Politik, etc.),…

Training zur Umsetzung Ihrer Personalentwicklungskonzepte

  • Sie lernen wie Sie Grenzen setzen und Grenzen wahren. Folgende Fragestellungen werden u.a. im Lernumfeld trainiert:

o   Weshalb scheitern traditionelle Problemlösungsstrategien?

o   Weshalb funktionieren Systeme nicht so wie Sie es wollen?

o   Was bedeutet ein System zu regulieren? These: Ein System reguliert sich selbst.

Training zur Umsetzung Ihrer Organisationsentwicklungskonzepte

  • Sie lernen wie Sie neue Grenzen gestalten. Folgende Fragestellungen werden u.a. im Lernumfeld trainiert:

o   Weshalb werden informelle Machtverhältnisse eingesetzt?

o   Wieso werden alte Störungen neu inszeniert?

o   Wie ist die Systemdimension? These: Relevante Personen und soziale Regeln.

© beck2you 2018 | Impressum