Personalführung auf dem Papier

Personalführung auf dem Papier

Immer wieder erhalte ich die Anfrage von Kunden, ob es möglich sei, dass inebel 034 Kopie karin 23 690ch ein kundenspezifisches Konzept zur Personalführung ausarbeite. Um dieser Bedarfsanforderung gerecht zu werden braucht es zunächst die Klarheit darüber, was unternehmensintern unter Personalführung verstanden wird und welche Personalführungsinstrumente eingesetzt werden sollen.

So gehören die Themenfelder Personalbedarfsplanung, Personalvergütung, Personalbeurteilung, Personalbeschaffung, Personalentwicklung und Personalfreisetzung zum Personalmanagement und sind nicht Bestandteil der Personalführung. Eine genaue Abgrenzung ist dringend erforderlich.

Herausforderungen der Personalführung

Führung von Mitarbeitern sowie Teams und die Entwicklung von Führungskräften sind die Inhalte der Personalführung und deren Instrumente. Die aktuellen Herausforderungen der Personalführung entstehen durch zahlreiche Dynamiken und komplexe Systemstrukturen. So sind beispielsweise globale Einflussgrößen wie Wettbewerbsdruck, Geschwindigkeiten durch verschmolzene Zeitzonen innerhalb der Märkte, virtuelle Teams, Führung in variablen Grenzen, interkulturelle Führungsansätze und Wertedynamiken von Ethik und Moral die Parameter für die Personalführung.

Personalführung im Wandel

Der zielführende, wirksame Einsatz von Führungsinstrumenten vollzieht derzeit einen Veränderungsprozess der ganz besonderen Art. Waren in der Vergangenheit Führungsinstrumente an hierarchischen Strukturen ausgerichtet oder am situativen Führungsstil, wird mehr und mehr erkennbar, dass diese Führungsinstrumente nicht mehr greifen. Um dies zu verstehen braucht es die Erkenntnis der Unterscheidung zwischen Führungsstil und Führungsverhalten.

Der Führungsstil einer Führungskraft ist durch Stabilität, unabhängig von der jeweiligen Situation durch nachhaltig beobachtbares Verhalten gekennzeichnet. Das Führungsverhalten einer Führungskraft umfasst situative Interventionen zur zielgerichteten Beeinflussung der Mitarbeiter.

Transformation und Transaktion ist heute in aller Munde. Es wird vom großen Transformationsprozess gesprochen und die Transaktionsprozesse werden mit Benchmarks notiert. Ich beschreibe diesen „Mode-Trend“ als Personalführung auf dem Papier! Was bedeutet denn, Transformation und Transaktion? Was sind die Instrumente für transformale Führung und transaktionale Führung? Verhaltenssteuernde und mentale Programmierung der Geführten!

Personalführung wird persönlich

Charismatische Führung? Was sind die Instrumente einer charismatischen Führungskraft? Personalführung beginnt bei uns selbst! Nur wer selbst in der Lage ist sich als einzigartigen Menschen zu führen, wird die persönliche Note mit Instrumenten zu einer Partitur der Geführten stimmig einsetzen können – bewusst und unbewusst. Führung ist eine Wertschöpfungskette der ganz besonderen Art.

Wir von beck2you haben bereits ein innovatives, wirksames Personalführungskonzept als Wertschöpfungskette entwickelt:Treeching

Rufen Sie uns an – damit wir gemeinsam Ihre Personalführungsinstrumente neu einstimmen können. Über Ihren Anruf oder Ihre E-Mail freuen wir uns.





Über Karin Beck-Sprotte

Karin Beck-Sprotte
Karin Beck-Sprotte berät mit ihrem Unternehmen„beck2you“ seit 2004 als Management Coach HR-Professionals. Mehr als 20 Jahre Erfahrung im HR-Business sind ihre Basis. Ihre Ausbildung als Management Coach hat sie an der Intercoaching AG mit einem Diplom absolviert. Ihre Kenntnisse frischt sie regelmäßig durch zahlreiche Fortbildungen auf.


© beck2you 2019 | Impressum