Resilienzfähigkeit: Selbstführung und Dialogführung - beck2you

Resilienzfähigkeit: Selbstführung und Dialogführung

Resilienzfähigkeit führt mich immer wieder in enger Zusammenarbeit mit meinem „Supervisor“ zu einem Dialog, um eine Antwort auf die Fragestellung: „Worum geht es mir wirklich, wenn ich meinen inneren Weg „Zurück zu mir!“ gehe?“, zu finden.

Was mir wichtig ist und solange ich denken kann stets wichtig war, ist eine für mich wohlwollende, gesunde Selbstführung! Neben den zahlreichen Möglichkeiten der lebendigen, kreativen Gestaltungsspielräume habe ich erkannt, dass meine eigenen Kräfte als Ressourceneinsatz begrenzt sind.

Die bewusste Achtsamkeit im Umgang mit meinen eingesetzten Ressourcen und die Einhaltung eines für mich spürbaren Gleichgewichts zwischen Einsatz und Ergebnisorientierung stärken meine Widerstandskraft.

Die Resilienzfähigkeit, also die Widerstandskraft, eines sozialen Bezugsystems, wird durch den Einsatz der humanen Ressourcen in einer Organisation gestärkt, wenn jeder Einzelne dem Anderen ein „Zurück zu Dir!“ oder eben ein „back to you“ reflektiert. Den Mut zu haben aus dem „Wir“ ein „Du und Ich“ als Anteil zum Ganzen dialogisch aufzuzeigen, fördert die Nachhaltigkeit der anzunehmenden und zu tragenden Verantwortung in einem sozialen System.

„Selbstführung durch Dialogführung!“

Ein Dialog ist mehr als eine Gesprächsführung und basiert schon gleich gar nicht auf einer Diskussion. Der Dialog ist das offene Gespräch. Keine egozentrischen Meinungsbildungen und machtvollen Positionierungen der eigenen Interessen finden im Dialog einen Nährboden für weiterführende Entwicklungen. Ganz im Gegenteil, der Dialog selbst ist die Basis für: „Gemeinsam eigene Wege gehen“.

Eine tiefgehende, resilienzfähige Beziehung – bezugnehmend auf was? – basiert nicht auf einen professionellen kommunikativen Austausch von Menschen, die unterschiedliche oder gemeinsame Interessen verfolgen. Die gekonnte Dialogführung ist es, welche entweder partizipieren oder fragmentierend geführt wird, um somit zu einem kreativen, kommunikativen Austausch im gemeinsamen Sinne zu erfolgen.

Beobachten können Sie dieses „Paradoxon“ beispielsweise bei der Umsetzung zahlreicher Gesprächsführungen mit Betriebsratsmitgliedern. „Scheinbar“ werden durch Betriebsräte und deren Gremium die Interessen der Arbeitnehmer vertreten; wie selten sind Erfahrungen der Dialogführungskompetenzen zu beobachten.

„Ein Fliegenpilz ist giftig und doch so schön!“

Resilienzfähigkeit

Als HR-Professionals tragen wir die Verantwortung mit begrenzten Ressourcen human umzugehen. Jeder Einzelne – auch ein Betriebsratsmitglied – muss seinen eigenen Weg finden, um die eigene Resilienzfähigkeit zu stärken.

„Stärken zu stärken ist unser gemeinsames Ziel!“

Ich persönlich bin beispielsweise fest davon überzeugt, dass die Prävention von „Burnout“ in der Stärkung der individuellen und kollektiven Fähigkeit einer professionalisierten, wertschätzenden Dialogführung verankert ist, um die eigene Resilienzfähigkeit zu stärken.

Heute nutze ich meine Resilienzfähigkeit um den „Einfach-so-Tag“ mit lebendiger Gelassenheit zu genießen. Die Erkenntnisse aus dem heutigen „Einfach-so-Tag“ werde ich mir als „Motto“ bis zum nächsten BLOG-Beitrag am 22.09.2014 mit dem Arbeitstitel „Elefantenhochzeit“ bewahren.

Ich freue mich sehr, wenn Sie Ihre Erkenntnisse des „Einfach-so-Tages“ mit mir teilen – senden Sie mir über das Kommentarfeld Ihre Erfahrungen zu Ihrer Resilienzfähigkeit. Vielen Dank!

Meine heutige Literaturempfehlung:

Resilienz – Kompetenz der Zukunft , ISBN: 978-3-407-36550-7, ©2014 Beltz Verlag

Weitere Beiträge

Coaching mit beck2you

Human Resources Management

Checkliste: Wie den richtigen Coach finden

 





Über Karin Beck-Sprotte

Karin Beck-Sprotte
Karin Beck-Sprotte berät mit ihrem Unternehmen„beck2you“ seit 2004 als Management Coach HR-Professionals. Mehr als 20 Jahre Erfahrung im HR-Business sind ihre Basis. Ihre Ausbildung als Management Coach hat sie an der Intercoaching AG mit einem Diplom absolviert. Ihre Kenntnisse frischt sie regelmäßig durch zahlreiche Fortbildungen auf.


© beck2you 2022 | Impressum